Fibromyalgie

Fibromyalgie und Rheuma unter Orthomolekularer Schmerztherapie

Schmerz ist der Schrei des Körpers nach Orthomolekularia! – Nach den richtigen Teilchen!

Oft werden chronische Krankheiten erst sichtbar durch Allergie und Schmerz!

Nahrung spielt als Krankheitsauslöser heute eine ganz besondere Rolle, weil sie auf unterschiedliche Weise zu einer möglichen Entwicklung von Schmerzen beitragen kann. Bekannt sind Unverträglichkeiten oder Allergien z. B. auf Weizen, Milch, Nüsse usw. Oft sind auch E-Stoffe wie Farben, Aromen oder Konservierungsmittel in Nahrungsmitteln sowie Umweltgifte z. B. aus beschichteten Pfannen oder Vinyltapeten Schmerzauslöser. Mit der hypoallergenen orthomolekularen Therapie – hoT – kann man die Schmerzen auch bei Fibromyalgie gezielt reduzieren. Hypoallergen heißt: kaum Allergie auslösend, orthomolekular heißt richtige (griech. ortho) Teilchen (lat. Molekül).

Fibromyalgie, Rheuma-Schmerzen und Omega-Fettsäuren

Vitamine, Mineralien und Omega-Fettsäuren beeinflussen über das Meridiansystem Organ-, Gelenk- und Muskelfunktionen. Ein Mangel an „reinen richtigen Teilchen“ wie Selen oder B-Vitaminen kann akute und chronische Schmerzen auslösen. Der Trapezius braucht Vitamin A+E, der Schultermuskel Deltoideus braucht Wasser und Vitamin C, bei Infekt und Allergie hilft Zink mit Vitamin C.

Fibromyalgie, Rheuma-Schmerzen und Sportmedizin

Ob ein Patient Fibromyalgie, Rheuma oder Arthrose mit Schmerzen hat, die Zusammenhänge im Körper sind stets identisch: Kennt der Therapeut die oben stehenden Zusammenhänge, kann er bei chronisch Kranken wie beim Leistungssportler im Training und Wettkampf gezielt Gelenk- und Muskelstörungen durch orale Testungen von Reinsubstanzen ausgleichen. Dadurch wird die muskuläre Leistung schnell optimiert und Schmerzen reduziert oder vollständig gelöscht. Sporttraumata können so in wenigen Minuten entschärft, der Spitzensportler wieder voll belastbar werden.

Volkmannsche Ursachen-Trias: Die drei wichtigsten Auslöser von Fibromyalgie, Schmerz und Allergie

1. Langjährige Fehlernährung mit Fast Food, Cola oder konventionellem Käse sind wichtige Ursachen von Leistungseinbrüchen. Sie führen über Irritationen der Schleimhäute im Darm zu Störungen der Oberbauchorgane.

2. Langjährige Darmerkrankung – d. h. Fehlbesiedelungen des Darmes mit krank machenden Keimen wie Candida, Helicobacter usw. – belasten die Funktionsfähigkeit des Darms. Es kommt zu Verdauungs- und Aufnahmestörungen wichtiger Inhaltsstoffe aus dem Speisebrei.

3. Mangelversorgung mit Vitaminen, Omega-Fettsäuren usw. Selbst gesunde Ökokost ist inzwischen durch Sauren Regen verarmt an essentiellen hoT-Substanzen. Das führt zu einem dauerhaften hoT-Mangelsyndrom

 

hoT bei Fibromyalgie, Schmerzen und Allergie

Die Verbesserung der Verdauung und die Reduktion von Streß sind die Basis der Gesundheit. hoT-Substanzen spielen eine elementare Rolle in der Optimierung des Zusammenwirkens von Muskeln, Bändern und Gelenken. Man könnte sagen, die hoT sei der Schmierstoff für optimale Körperfunktionen. Und so empfinden das auch viele meiner neuen Patienten bei der ersten Testung, die regelmäßig zu einer deutlichen Schmerzlinderung führt. In Verbindung mit einer Potenzierten Eigenblutbehandlung – PEB – sind mehr als 80% meiner Patienten mit Rheuma und Fibromyalgie fast völlig frei von Schmerz – nach ca. einer Stunde Behandlung.
Nebenstehend finden Sie die Muskel-Meridian-Organbezüge des Oberschenkels und Knies von innen gesehen. 90% aller Innenmeniskus-OP´s sind bei Anwendung dieses Wissens überflüssig. Das Patellaspitzensyndrom ist ebenso wie der Knorpelschaden in den meisten Fällen innerhalb weniger Wochen bis zu drei Monaten auch sportlich wieder voll belastbar – ohne OP! Wirbelsäulensyndrome heilen unter der hoT oft in wenigen Wochen, Operationen werden oft überflüssig.
Die biologische Aufwertung gesunder Frischkost durch die hoT garantiert neue Leistungsspitzen sowie Kreativität und Vitalität in jedem Lebensalter!

Gesundheit ist mehr als fehlender Schmerz – Gesundheit ist Lebensfreude!

Allergien Burnout Endometriose Fybromyalgie Hormonstörungen Kinderwunsch Leistungsport Migräne Neurodermitis OP Vermeidung Rheuma Schmerztherapie

Kücknitzer
Hauptstraße 53
23569 Lübeck
tel (0451) 30 23 10
fax (0451) 30 41 79
info@naturheilkunde-
volkmann.de

naturheilmagazin-volkmann.de